Quietschende Bremsen – schnelle Abhilfe

Hallo, liebe E-Bike Freunde. Wer kennt das nicht – traumhaft Auffahrt, grandioser Ausblick und man freut sich auf die Abfahrt – plötzlich quietschende Bremsen, so laut, dass einem fast das Rückenmark friert!

Wie gibt´s denn das, jetzt hat man ein Top E-Bike, hat sorgsam die Bremsen nach der Winterpause entlüftet und jetzt wird man schon drei Kurven vorher von den Wanderern gehört und schämt sich beinahe die Bremsen zu nutzen – von einer traumhaften Abfahrt sind wir weit entfernt.

Was sind aber mögliche Gründe dafür?

Einer der Gründe kann natürlich sein, dass der Belag schon abgefahren ist. Metallnieten auf einer Metallbremsscheibe erzeugen ganz sicher kein angenehmes Klanggefühl. Wenn die Bremsbelege abfahren sind, dann schleunigst wechseln bevor auch die Scheibe Schaden nimmt und ebenfalls zu tauschen ist.

Nun hat man die Bremsbeläge ausgebaut und stellt fest, dass sie noch genug „Fleisch“ also Bremsbelag haben, aber dennoch geben sie ein quietschendes, wirklich unerträgliches Geräusch von sich. Sie sehen super sauber aus glänzen sogar! Bei diesen sauberen fast glänzenden Belegen sind wir bereits vermutlich beim nächsten Problem. Die Beläge sind verglast. Bremsbeläge verglasen wenn man nicht kraftvoll und stotternd bremst sondern über lange Zeit mit leichtem Bremsdruck eher verhalten und ängstlich. Die Oberfläche des Belages wird so zu sagen poliert und erzeugt in weiterer Folge dieses unangenehme Geräusch. Abhilfe entweder ein neuer Belag (besonders bei älteren Belägen empfehlenswert) oder den Bremsbelag mit mit einem Schleifpapier der Körnung 100 – 150 abschleifen. Ein Austausch bzw. eine Reparatur ist besonders deshalb wichtig, weil diese Bremsbeläge nicht nur unangenehm quietschen sondern auch eine stark verminderte Bremsleitung haben!

Quietschende Bremsen Schnelle Abhilfe
neuere verglaste Bremsbeläge mit Schleifpapier retten

Bremsbeläge sind offensichtlich nicht verglast quietschen aber dennoch unerträglich! In diesem Fall ist meistens Öl oder Bremsflüssigkeit auf Belag und Scheibe. Das kann beim Entlüften der Bremse oder beim Schmieren und Fetten der Kette mit einem Öl-Spray passieren.

Schneller und effektiver Reparatur Vorschlag!

Das Laufrad ausbauen, die Bremsscheibe abbauen, in dem man mit einem Torx Schlüssel die Halteschrauben entfernt. Bremsscheibe auf einer Metallunterlage mit einem Industriefön auf beiden Seiten ordentlich erhitzen damit Ölrückstände abbrennen. Die Bremsscheibe mit einem Bremsenreiniger einsprühen und sauberem Papiertuch reinigen. Eventuell mit einem feinen Schleifpapier noch abziehen.

Quietschende Bremsen Schnelle Abhilfe
Bremsscheibe abmontieren, mit Heißluftfön Rückstände abbrennen und reinigen

Bremsbelege ausbauen und dem selben Prozedere unterziehen. Abbrennen, reinigen und auf alle Fälle mit dem Schleifpapier die Oberfläche behandeln. Das ist ganz einfach: man legt das Schleifpapier auf eine glatte Oberfläche und bewegt den Bremsklotz darauf vorwärts und rückwärts.

Quietschende Bremsen Schnelle Abhilfe
Bremsbeläge ebenfalls abbrennen und mit Bremsenreiniger fettfrei machen

Nun ist alles bereit für den Einbau und das lästige Quietschen sollte der Vergangenheit angehören. Hört man, wenn man das Laufrad jetzt leicht anschupst, ein immer wieder auftretendes sanftes Schleifgeräusch, dann sollte man auch noch den Bremssattel ausrichten. Die zwei Inbusschrauben, die den Bremssattel fixieren, leicht lösen, die Bremse betätigen und den Bremshebel halten. Solange der Bremshebel gehalten wird, die Inbusschrauben fixieren und fertig. Jetzt steht einem super E-Bike Erlebnis nichts mehr im Weg.

Ihr wollt sehen wie das geht? – Hier ein kurzes Videotutorial

Liebe Bike Freunde, wenn euch der Blog und die Tipps zum E-Bike Bremsen Service gefallen haben, dann teilt den Blog und gebt mir ein Like. Keep on biking, keep on storming, wünscht euch euer E-Bike Botschafter und Bike Blogger Andi Lutche

Lust aufs E-Biken bekommen? Schaut doch mal im Greenstorm Shop vorbei. Top gebrauchte E-Bikes mit 2 Jahre Garantie auf Akku und Motor warten auf euch!

Hier geht´s zu unseren Hotelgutscheinen!

1 Comment

  1. Pingback: Wie mache ich mein E-Bike fit für den Frühling? - Greenstorm Trends

Leave A Reply

Navigate