Schaltung einstellen – Einfach & Schnell

Ein Knarzen, oder ein Schleifen bei jedem Gangwechsel. Viele Biker kennen diese Geräusche von Zeit-zu-Zeit. Die Schaltung ist durch Abnutzung, oder Bodenschläge nicht mehr korrekt eingestellt und die Kette läuft unrund. Eine Schaltung einzustellen ist dabei kinderleicht – man muss nur wissen wie.

Ein Schraubenzieher reicht

Viele Werkzeuge braucht man nicht für das Einstellen des Schaltwerks. Je nach Schaltung reicht ein handelsüblicher Kreuz- oder Schlitzschraubenzieher, ein Torx 25 oder ein Imbus.

Das einfache Einstellen

Christopher zeigt euch in dem Video wie einfach man sein Schaltwerk einstellen kann:

Dreht die Pedale einmal auf dem niedrigsten Ritzel und einmal auf dem höchsten Ritzel, während ihr die seitennahe Schraube des Schaltwerks heraus- bzw. hereindreht, bis die Kette flüssig und ruhig läuft 

Falls das nicht funktioniert, ist wahrscheinlich euer Schaltauge verbogen!

Die Feinjustierung

Jetzt schalten wir in einen der mittleren Gänge (nicht in den höchsten bzw. niedrigsten Gang) und drehen die Mutter am Lenker mit dem Finger nach rechts oder links. Je nach Wunsch, verringern oder erhöhen wir so die Spannung auf dem Schaltwerk. Dabei können wir uns ebenfalls auf die Ohren verlassen – wenn die Kette ruhig läuft und der Gangwechsel reibungslos funktioniert, ist die Schaltung optimal eingestellt.

Zusatzpflege hilft

Reinigt zusätzlich eure Kette einmal und schmiert die Kette mit Kettenöl, dann steht der nächsten Tour nichts mehr im Weg!

Leave A Reply

Navigate