Den goldenen Herbst mit einem E-Bike erleben

Hallo liebe E-Bike Community! Hoffe ihr habt euch euren E-Bike Sommer mit vielen schönen Touren versüßt. Mittlerweile hat der Herbst Einzug gehalten. Ihr wollt euer E-Bike einwintern? Nein bloß jetzt nicht! Der bunte Herbst hat noch sehr viel zu bieten! Wie man den goldenen Herbst mit einem E-Bike von Greenstorm erleben kann könnt ihr hier nachlesen.

Herbstzeit ist auch Servicezeit!

Mitte Oktober ist der Sommer endgültig vorbei, selbst wenn ein „Altweibersommer“ uns noch einige wunderbare Herbsttage beschert. Jetzt ist die Zeit gekommen das E-Bike einem gutem Service zu unterziehen: Kette entfetten, reinigen und mit einem für die nasse und kalte Jahreszeit passenden Schmiermittel pflegen. Bremsen kontrollieren und nötigenfalls die Beläge tauschen. Schrauben und Muttern auf Festigkeit prüfen. Wenn keine Auffälligkeiten feststellbar sind, ist das Bike wieder einsatzbereit.

E-Bike Herbst
Service: reinigen, reparieren und zentrieren

Die richtige Tourenwahl ist in dieser Jahreszeit besonders wichtig!

Da in den höheren Lagen oft schon Schnee liegt, sollte man auf Touren setzen, die nicht zu hoch gelegen sind. Wenn man mit einer Schneefahrbahn nicht besonders vertraut ist, lohnt es sich Ziele auszuwählen, die an einer öffentlichen und somit auch geräumten Straße liegen. Weiters sollte man die Südlage oder Nordlage beachten und bedenken, dass Touren, die durch schattige Wälder führen immer vereiste Abschnitte beinhalten können. Achtung! Vor der Tour sollte man sich unbedingt erkundigen bzw. informieren, ob die Hütte, die man ansteuert auch geöffnet ist. Alles bedacht, dann kann’s losgehen!

E-Bike Herbst
Vorsicht: In schattigen Lagen kann es zur Eisbildung kommen

Indian Summer – ein sehenswertes Schauspiel

Wenn sich im Herbst das Chlorophyll aus den Blättern zurückzieht und die roten und gelben Farbstoffe in den Laubbäumen in Erscheinung treten, bieten sich dem Wanderer und Biker gerade in höhergelegenen Mischwäldern ein traumhaftes Naturschauspiel, das vom blauen Himmel und den ersten schneebedeckten Berggipfeln so richtig in Szene gesetzt wird. Hat man Glück und es herrscht eine Inversionswetterlage, dann startet man zwar im kalten, nebligen Tal doch erreicht ein sonnendurchflutetes Ziel mit angenehmen Temperaturen. Lässt der E-Biker dann den Blick über das traumhafte Panorama schweifen, muss er den Glückshormonen freien Lauf lassen.

E-Bike Herbst
traumhafter Kontrast wenn sich die Wälder verfärben und Gipfel weiß erstrahlen

MAHDALM – meine erste richtige Herbsttour in diesem Jahr

Nachdem das Radservice abgeschlossen war und wochenlang schlechtes, kaltes und regnerisches Wetter herrschte waren endlich, seit langem, die ersten schönen Tage wieder in Sicht. Zwar kein richtiger Altweibersommer, dafür waren die Temperaturen noch zu niedrig, aber dennoch lockte der Sonnenschein und somit stand einer schönen Herbsttour nichts mehr im Weg und nichts konnte mich jetzt noch zurückhalten. Ausgewählt habe ich dafür die Mahdalm im Lammertal, ca. 8 Kilometer hinter Abtenau im Wander- und Skigebiet Dachstein West.

E-Bike Herbstausflug
Mahdalm in Annaberg ist das Ziel

Immer der Sonne entgegen

Vom Parkplatz im Zentrum von Annaberg ausgehend, geht es durch den Wald immer weiter der Sonne entgegen. Im Tal ist es noch schattig und doch noch ziemlich kühl. Dort wo sich der Wald lichtet hat man einen grandiosen Ausblick auf die Berge im Umfeld. So ist die Bischofsmütze zum Greifen nah. Mit kaum hörbaren Surren lässt das Fantic XF-1 Kehre um Kehre und schlussendlich auch den Wald hinter sich und erste wunderbare Ausblicke erfreuen das Bikerherz.

E-Bike Herbst Landschaft
Sobald man den Wald hinter sich lässt, ein traumhafter Ausblick

Schneefahrbahn inklusive

Da die Mahdalm doch auf über 1500 Meter liegt waren die letzten 150 Höhenmeter auf Schneefahrbahn zu absolvieren. Dies ist im Herbst keine Seltenheit, dennoch ein Erlebnis. Sonnenschein, ein traumhafter Rundumblick und dazu steigende Temperaturen machen jeden Meter zum Genuss. Leider hatte die Alm, die normalerweise bis Ende Oktober geöffnet hätte, dieses Jahr früher ihre Winterpause begonnen. Kein Problem, dies wurde auf der Webseite aber verlautbart und so habe ich eine kleine Stärkung im Rucksack dabei. Nicht umsonst wird der Herbst auch als Frühling des Winter bezeichnet. Alleine, im Sonnenschein und in absoluter Ruhe genieße ich diesen Ausblick – so schön können Herbsttouren sein!

E-Bike Herbst/WinterSchneefahrbahn ist ein gutes Training und mit dem E-Bike kein Problem

Lust aufs E-Biken bekommen? Top gebrauchte E-Bikes mit 2 Jahre Garantie auf Akku und Motor warten auf Euch!

Möchtet Ihr den goldenen Herbst gerne mit einem E-Bike genießen und mit ein paar Tagen Urlaub verbinden, so schaut Euch unsere Hotelgutscheine mit Bestpreisgarantie an.

Liebe Bike Freunde wenn Euch der Blog und die E-Bike Tour in den goldenen Herbst hinein gefallen haben, dann teilt den Blog und gebt mir ein Like. Keep on biking, keep on storming wünscht euch euer E-Bike Botschafter und Bike Blogger Andi Lutche.

Leave A Reply

Navigate