Rundum abgesichert mit der E-Bike-Versicherung von hepster

Das E-Bike ist auf einer europaweiten Erfolgswelle und erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. Kein Wunder, lässt sich mit dem E-Bike die täglichen Strecken doch entspannt fahren. Immer längere Wege legen Radfahrende mit dem E-Bike zurück. Auch der Wochenendausflug wird mit dem elektrischen Rad zur ausgedehnten Erholungstour.  

Doch leider ist das beliebte E-Bike auch anfällig für Schäden. Ob im Stadtverkehr oder im Radurlaub – bereits ein kleiner Unfall oder Sturz reicht aus, um das E-Bike und seine sensible Elektronik zu beschädigen. Die Folge sind oftmals hohe Kosten und langwierige Reparaturen. Nach wie vor sind E-Bikes bei Dieben sehr beliebt. In den vergangenen Jahren ist in Österreich etwa alle 20 Minuten ein Fahrrad oder E-Bike gestohlen worden. Somit gehen jedes Jahr über 22.000 Bikes verloren; die Dunkelziffer dürfte weitaus höher liegen.

Um Radfahrende mit E-Bike vor den finanziellen Folgen eines Schadens oder Diebstahls zu schützen, hat unser Versicherungspartner hepster eine leistungsstarke E-Bike-Versicherung entwickelt. Der Versicherungsschutz von hepster umfasst eine Vollkaskoversicherung, die sowohl Diebstahl als auch Beschädigung und Verschleiß absichert. 

Die wichtigsten Infos der hepster E-Bike-Versicherung

• Weltweiter Schutz, rund um die Uhr (24/7)

• Vollkaskoversicherung inkl. Diebstahlschutz, Beschädigung und Verschleiß

• Schutz für alle E-Bikes, inkl. Lasten-, Cargo- und Carbonräder bis zu 25km/h

• Keine Selbstbeteiligung und Altersbeschränkung

• Schutz für neue und gebrauchte E-Bikes

• Keine Nutzungseinschränkungen (z.B. privat, beruflich, gemietet, geliehen, geleast)

• Neuwertentschädigung während gesamter Laufzeit

• Schutz bei eigen- und fremdverschuldeten Schäden

• Zubehör bis 100 Euro mitversichert (z.B. Satteltasche, Schloss)

• Schnelle Schadenbearbeitung

• Ausgezeichneter Kundenservice

 

Dokumente und Informationen:

FAQ – Die wichtigsten Fragen zu Deiner E-Bike-Versicherung

 

Wie kann ich die E-Bike-Versicherung von hepster über GREENSTORM erhalten?

Hast Du Dir ein E-Bike im Greenstorm Marketplace ausgesucht, kannst Du per Checkbox ganz einfach die hepster E-Bike-Versicherung im Jahresabo auswählen. Du zahlst den ersten Versicherungsbeitrag zusammen mit der Rechnung Deines E-Bikes an Greenstorm. Die Folgebeiträge werden ab dem zweiten Versicherungsjahr direkt von hepster eingezogen, aber keine Sorge – Du wirst rechtzeitig vorher von hepster hierzu kontaktiert. 

Wie berechnet sich der Versicherungsbeitrag?

Der Versicherungsbeitrag Deiner hepster E-Bike-Versicherung berechnet sich automatisch durch den Wert Deines E-Bikes, das Du Dir im Greenstorm Marketplace aussuchst. Im Warenkorb wird Dir der Versicherungsbeitrag dann angezeigt. 

Ist auch Zubehör mitversichert?

Ja, die hepster E-Bike-Versicherung sichert nicht nur Dein neues E-Bike, sondern ebenfalls das dazugehörige, lose Zubehör bis zu einem Wert von 100 Euro mit ab. So ist beispielsweise auch Dein Fahrradschloss mitversichert.

Gibt es Anforderungen oder Voraussetzungen für ein bestimmtes Fahrradschloss?

Nein, bei hepster gibt es keine Anforderungen oder einen bestimmten Mindestwert für ein Fahrradschloss. Tipp: Für eine ausreichende Absicherung gegen Diebstahl sollte das Fahrradschloss im Wert etwa 10% des E-Bike-Kaufpreises entsprechen. 

Wie kann ich einen Schaden melden?

Kommt es zu einem Schadenfall oder wurde Dein E-Bike gestohlen, kannst Du einen Schaden direkt über den Link in der Bestätigungsmail Deiner hepster E-Bike-Versicherung melden. Alternativ kannst Du hepster den Schaden über das Kundenkonto unter https://buchung.hepster.com/schaden melden.

Bitte beachte: Ein Diebstahl ist unverzüglich der Polizei zu melden und anzuzeigen. Für die Bearbeitung des Diebstahls wird die Kopie der polizeilichen Anzeige benötigt. 

Muss ich im Schadenfall eine Selbstbeteiligung tragen?

Nein, mit der hepster E-Bike-Versicherung trägst Du keine Selbstbeteiligung, sollte es zu ei-nem Schadenfall kommen.

Wie kann ich meinen Versicherungs-Vertrag verwalten?

Zusammen mit Deinen Versicherungsdokumenten erhältst Du per E-Mail ebenfalls Zugang zu Deinem hepster Kundenkonto. Dort hast Du Zugriff auf alle Deine Verträge und Dokumente und kannst diese bei Bedarf ganz einfach noch einmal downloaden.

Außerdem kannst Du im Kundenkonto Deine hepster E-Bike-Versicherung unkompliziert und mit einer Frist von drei Tagen zum Laufzeitende kündigen, solltest Du sie nicht länger benötigen. 

Wie kann ich meine hepster E-Bike-Versicherung kündigen?

Wenn Du den Versicherungsschutz für Dein E-Bike nicht länger benötigst, kannst Du Deine Versicherung entweder in Deinem persönlichen Kundenkonto beenden.

So kündigst Du Deinen Vertrag im Kundenkonto:

  1. Gehe auf https://buchung.hepster.com/konto/login und gib Deine E-Mail-Adresse ein.
  2. Du erhältst umgehend eine E-Mail mit einem Login-Link zu Deinem Kundenkonto.
  3. Im Kundenkonto kannst Du den Vertrag auswählen, den Du kündigen möchtest.
  4. Klicke im jeweiligen Vertrag auf „Dokumente & Details“.
  5. Klicke auf den Link zur Kündigung Deiner Versicherung und bestätige Deinen Kündi-gungswunsch.
  6. Du erhältst eine E-Mail mit der Bestätigung Deiner Kündigung und dem Kündigungs-datum. Außerdem informieren wir Dich rechtzeitig vor Vertragsende sowie im Mo-ment des Vertragsendes nochmal per E-Mail.

Bitte beachte die jeweiligen Kündigungsfristen für Deine Versicherung: Deinen Jahresvertrag kannst Du jederzeit und mit einer Frist von drei Tagen zum Laufzeitende beenden.

Ich habe eine Frage zur Versicherung, an wen kann ich mich wenden?

Für Fragen rund um Deine E-Bike-Versicherung oder zu den Versicherungsleistungen kannst Du Dich jederzeit an den Kundensupport von hepster wenden. Nutze hierzu einfach das Kontaktformular und schreibe eine Nachricht mit Deinem Anliegen. Das Team von hepster wird Deine Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.

Über hepster

Das Rostocker InsurTech hepster vereint individuelle, passgenaue Versicherungen mit neuesten Technologien. Mit nur wenigen Klicks können Versicherungen aus den Bereichen Fahrrad, Sportequipment, Elektronik und Reisen komplett digital im Onlineshop von hepster gebucht werden – unkompliziert, schnell und mit flexiblen Laufzeiten. 

Das Konzept geht auf: Im vergangenen Jahr wurde hepster mehrfach für seine starken Versicherungen und innovativen Leistungen ausgezeichnet, unter anderem als bester Kurzzeitversicherer beim eKomi & BankingCheck Award. Focus Money zeichnete im September 2019 die Fahrrad- und E-Bike-Versicherungen von hepster mit dem Digital Star aus.

Das Versicherungsunternehmen mit Sitz in Rostock wurde im Mai 2016 von Alexander Hornung, Christian Range und Hanna Bachmann gegründet und hat mittlerweile über 30 Mitarbeiter. 

Weitere Informationen: www.hepster.com | business.hepster.com