MTB Cycletech : Finde das richtige E-Bike für dich

MTB Cycletech E-Bikes

Biss, Engagement und Entwicklergeist – das macht die Schweizer Fahrradmanufaktur MTB Cycletech aus. Damit können wir von Greenstorm uns mit unserem Marktplatz natürlich identifizieren und rufen für dich die zuverlässigsten Händler und Angebote für MTB Cycletech E-Bikes auf den Plan. Sieh dich um!

Filter

Sortieren

Bestes Ergebnis
Preisspanne

Zustand

Rahmenhöhe

Raddurchmesser

Jahr

Tut uns Leid! Wir konnten unter dieser Kategorie kein Fahrrad finden.

MTB Cycletech: die Fahrradbauer aus der Schweiz

Auch wenn die Marke MTB Cycletech nicht unbedingt zu den größten Nummern gehört, die der E-Bikemarkt zu bieten hat, die Köpfe hinter dieser nicht zu unterschätzenden Fahrradmanufaktur sind definitiv groß. Butch Gaudi gründete 1983 die Firma und begann Fahrräder herzustellen. Mit seinen Fäden in die USA regte er die Handelsbeziehungen in Sachen Fahrrad zwischen der Schweiz und den USA an, was dazu führte, dass die Mountainbikeprofis von Specialized in der Schweiz Fuß fassen konnten.

Damit ist MTB Cycletech für den Mountainbikeboom der 80er-Jahre in der Schweiz sicherlich mitverantwortlich. Heute steigt das Unternehmen souverän auf den E-Bike-Zug mit auf und liefert neben den unmotorisierten Dauerbrennern wie Papalagi, Raw, Traverse und Amar auch beeindruckende Pedelecmodelle, die du bei uns im Marktplatz ausfindig machen und zu besten Konditionen erstehen kannst.

Die E-Bikes von MTB Cycletech

Die E-Bikereihe von MTB Cycletech hat es in sich. Eher auf der urban-sportlichen Seite beheimatet, sind klingende Namen wie Code, Yak und Yamu wahre Komfort- und Ausdauerprofis – je nachdem, was deinen Bedürfnissen eher entspricht. Sind ausgiebige Touren durch weite Landschaften eher angesagt als tägliche Wege durch die Stadt, oder genau umgekehrt, hat MTB Cycletech in jedem Fall das richtige Pedelec für dich.

MTB Cycletech Code: auch als S-Pedelec

Das neue Aushängeschild der Saison 2019 von MTB Cycletech im E-Bikebereich heißt Code. Die 25er-Variante ist frisch auf dem Markt – das Modell mit Motorunterstützung bis 45 km/h sogar noch frischer. Für den täglichen und den Gebrauch auf Fahrradtouren ausgelegt, wurde hier ein Neodrives Z20 Heckmotor von Alber mit einem Akku von BMZ kombiniert. Letzterer ist im Unterrohr integriert und hat eine Kapazität von ganzen 650 Wh. Da kann die Tour schon mal etwas länger werden.

Erwähnenswert ist sicherlich, dass MTB Cycletech E-Bikes allesamt für den Antrieb mittels Riemen geeignet sind, da du die rechte Strebe öffnen kannst. Hier bist du vor die Wahl gestellt: Kette oder Riemen, wobei das berühmte „Wahl-Qual“-Sprichwort in diesem Fall sicher nicht gilt.

MTB Cycletech Yak: der Allrounder unter den E-Bikes

Noch vielseitiger wird’s beim MTB Cycletech Yak. Den Antrieb von Bosch (G3 Performance Cruise für normale Pedelecs, G2 Performance Speed für S-Pedelecs und Power Tube mit 500 Wh Kapazität), der Rahmen ähnlich, wie beim Code, bewegst du dich hier zwischen Komfort- und Ausdauerklasse. Das klassische Trekkingbike meistert aber nicht nur die Asphaltebene. Zwischendurch sind sicherlich auch mal Offroadstrecken ohne weiteres auf dem Programm.

MTB Cycletech Yamu: das E-Bike mit urban comfort

Den Antrieb des Yak behalten wir erstmal im Hinterkopf, während wir uns die Rahmengeometrie des MTB Cycletech Yamu genauer ansehen. Als Tiefeinsteiger konzipiert, hast du es hier mit 100% Komfort zu tun. Sowohl in der Stadt als auch auf längeren Touren durch die Natur punktet das Yamu auf ganzer Linie. Die Elektronik kommt, wie schon angedeutet, auch hier von Bosch.

MTB Cycletech Souplesse GP & GRX: die Neuheiten 2020

Mit dem MTB Cycletech Souplesse sind wir bei den Neuheiten für die kommende Saison angekommen. Viel lässt sich hier noch nicht sagen, aber einige Details wurden vom Hersteller bereits preisgegeben. So kommt das Souplesse in 2 Varianten auf den Markt, die sich wesentlich dadurch unterscheiden, dass sie einmal mit Riemen- (GP) und einmal mit Kettenantrieb (GRX) inkl. entsprechendem Schaltsystem erhältlich sind.

Die Spezifikationen zu Rahmen und Federung sind bei den beiden Varianten dieselben, ebenso wie Motor und Akku. Der Motor kommt beim MTB Cycletech Souplesse von MAHLE eBikemotion und wird mit einem Panasonic-Akku mit 250 Wh kombiniert.

MTB Cycletech Pura Vida Luz: E-Trekkingbike auch für den Alltag

Auch beim MTB Cycletech Pura Vida Luz setzt man auf den G2 Performance Speed, wenn es sich um die S-Pedelec-Ausführung handelt, und auf den G3 Performance Cruise im Falle der herkömmlichen Pedelecausrüstung. Der große Unterschied liegt hier in der umfassenden Ausstattung als E-Citybike für den Gebrauch im städtischen Bereich – sogar mit Rückspiegel. Mit dem Pura Vida Luz von MTB Cycletech schlängelst du dich gekonnt durch den Stadtverkehr.

MTB Cycletech Libre Luz: Extrastabil mit Doppelrohrrahmen

Am Libre Luz fällt vor allem eines auf den ersten Blick auf: der nach unten geschwungene Tiefeinsteigerrahmen mit doppeltem Unterrohr. Kein Wunder, dass dieses Modell als extra robust und stabil gilt und das schlägt sich auch im ausdauernden Charakter des Rades nieder. Der Antrieb ist auch hier von Bosch und wie gewohnt wird das Libre Luz mit einem hochwertigen Riemenantrieb geliefert.

Preise bei MTB Cycletech: mit Greenstorm extra günstig

Bei Greenstorm ist uns sehr bewusst, dass die Preise für E-Bikes gerne in ziemlich unermessliche Höhen steigen können. Daher haben wir auch unser innovatives Tauschgeschäft und in weiterer Folge diesen Markplatz ins Leben gerufen. Wir wollen MTB Cycletech und damit zukunftsfähige E-Mobilität unter die Leute bringen und das machen wir mit erschwinglichen, ja geradezu unschlagbaren Preisen.

MTB Cycletech E-Bikes neu oder gebraucht kaufen

Apropos Tauschgeschäft: so hat bei Greenstorm alles begonnen. Wir holen uns Jahr für Jahr die besten E-Bike-Neuheiten und verleihen sie an unsere Partner. Kommen die Räder am Ende der Saison zurück, bekommen sie bei uns eine Wellnesskur verpasst, ehe du dich dann hier im Greenstorm-Marktplatz gebraucht kaufen können.