my Volta 2019


Highlights:

Der nach ISO-Norm geprüfte Bambusrahmen ist stabil wie Stahl, leicht wie Aluminium und komfortabel wie Carbon – Das perfekte Material für den Rahmenbau. Zudem ist er witterungsbeständig, UV-resistent und kratzfest. Die Rahmen werden in Ghana handgemacht gefertigt und finanzieren dort direkt eine Schule. In der Kieler Manufaktur werden die Modelle endmontiert und zu echten Unikaten gemacht. Das zuverlässige E-Bambusbike unterstützt dich mit Motor und Akku von Shimano und satten 50Nm Drehmoment. Dank der Federgabel von SR Suntour meisterst du mühelos auch längere Strecken und hügeliges Terrain. Passend dazu: das 8-fache Schaltsystem von Shimano. Zuletzt kommt auch die Sicherheit auf deinen Trekking-Touren nicht zu kurz. Hydraulische Scheibenbremsen von Shimano und beständige Schwalbe Marathon Reifen sorgen für anhaltenden Fahrspaß ohne unangenehme Zwischenfälle.

Einsatzgebiet:

Egal ob für den Alltag als Alternative zum Auto oder für ausgedehnte Radtouren am Wochenende – Mit dem my Volta von my Boo wird jede Wegstrecke zu einem komfortablen Fahrvergnügen. Das besondere an diesem E-Trekkingbike ist der aus Bambus gefertigte Rahmen. Das Bike ist somit nicht nur optisch ein wahrer Hingucker, sondern auch in Sachen Nachhaltigkeit eine Revolution. 

My Boo E-Bikes:

Das Fahrradunternehmen my Boo schafft es, einzigartige Fahrräder und soziales Engagement zu verbinden. Sie versorgen ihre Kunden mit Bambus-E-Bikes und Bewohner Ghanas mit Schulstipendien, Ausstattung von Bildungsstätten und Mikrokrediten. Während ihre Kunden in ihre außergewöhnlichen E-Bikes treten, kurbelt my Boo die soziale Gerechtigkeit in Afrika an. Wenn das mal keine einmalige Symbiose am E-Bike-Markt ist. Und ihre my Volta E-Bikes können sich mehr als sehen lassen.

Produkte