2 Jahre Garantie **

Professionelle Endmontage

> 10.000 zufriedene Kunden

100% geprüft und gewartet

E-Bike Trekking – Tourenräder mit Elektroantrieb


Mehrtägige Touren mit Gepäck sind mit einem Trekking-E-Bike problemlos durchführbar – vorausgesetzt, es handelt sich um ein hochwertiges Bike, das sich in einem guten Zustand befindet. Ein weiterer Vorteil von Trekking-E-Bikes ist die Sitzposition, die dich auch lange Strecken bequem aushalten lässt. Als Allroundtalent ist das Trekking-E-Bike ideal für Radwanderer und Freizeitsportler, die einen längeren Arbeitsweg auf dem E-Bike zurücklegen möchten. Bei Greenstorm kannst du gebrauchte Trekking-E-Bikes zu günstigen Preisen kaufen. Alle Räder werden vor dem Versand umfassend überprüft, serviciert und sind mit einer zweijährigen Garantie versehen.

Ganz neue Möglichkeiten für spannende Touren


Wer mithilfe seines E-Bikes Bewegung in den Alltag integrieren kann, muss sich um seine körperliche Fitness keine Sorgen mehr machen. Doch warum nicht das E-Bike auch für längere Touren nutzen und im Urlaub oder am Wochenende Ziele erreichen, die du bisher immer nur mit dem Auto besucht hast? Pack dein Gepäck in die Fahrradtasche oder schicke es bequem mit der Post vor und unternimm allein, mit der Familie oder mit einer Gruppe von Freunden einen Ausflug mit dem E-Bike. E Bike Trekking bietet dir folgende Vorteile:
• Du erreichst deine Ziele schneller oder kannst längere Strecken bewältigen.
• Du benötigst auch auf anspruchsvollen Routen wenig Kraft.
• Du kannst auch größere Steigungen gut überwinden.
• Du kannst mehr Gepäck mitnehmen und sicher verstauen.
• Du hast mehr Spaß bei deiner Trekkingtour.

Auch wenn dein Trekking-E-Bike speziell für den Einsatz auf langen Touren und auf anspruchsvollen Wegen konzipiert wurde, spricht nichts dagegen, dein Bike auch in der Stadt zu nutzen. Du solltest im Straßenverkehr allerdings einkalkulieren, dass Radfahrer, die auf konventionellen Fahrrädern unterwegs sind, deutlich langsamer fahren und gegebenenfalls überholt werden müssen.
Es sind drei Faktoren, die dein Trekking-E-Bike zu einem wirklich herausragenden Fortbewegungsmittel machen:
• Die hohe Reichweite beziehungsweise Ausdauer
• Eine hohe Belastbarkeit und ein robuster Aufbau
• Hoher Komfort

Das harmonische Zusammenspiel aller wichtigen technischen Bestandteile sowie die Rahmenkonstruktion eines Trekking-E-Bikes stellen Hersteller vor eine große Herausforderung. Insbesondere bei langen Touren in unwegsamem Gelände erweist sich die gute Qualität deines E-Bikes als echter Segen. Da die Hersteller verschiedene Wege einschlagen, um ein zuverlässiges, schnelles, ausdauerndes und komfortables Trekking-E-Bike zu produzieren, solltest du dir entsprechend Zeit nehmen, um die einzelnen Modelle und ihre spezifischen Einheiten zu vergleichen.

Was den Rahmen eines Trekking-E-Bikes auszeichnet


Trekking-E-Bikes wurden für alle Situationen konzipiert, in denen dein gewöhnlicher Fahrradrahmen dir nicht den notwendigen Komfort bietet. Ganz besonders, wenn du abseits asphaltierter Wege auf Schotterpisten oder Feldwegen unterwegs bist, ist dein Rahmen hohen Belastungen ausgesetzt. Mit extrem stabilen Naben und Laufrädern ausgestattet, sind Trekking-E-Bikes für alle Situationen ideal. Damit bei aller Stabilität und Leichtigkeit das Rad nicht zu schwer wird, werden Trekking-E-Bikes meist aus Aluminium hergestellt, das trotz seiner Steifigkeit sehr leicht ist. Anders als bei E-Mountainbikes sitzen Sie auf dem E-Trekking-Bike eher aufrecht. Dies ermöglicht selbst ungeübten Radfahrern die Bewältigung längerer Touren ohne Rückenschmerzen oder andere Beschwerden.

Gamechanger Akku


Du bist auf einer längeren Tour, hast die Hälfte der Strecke hinter dir und dein Akku ist leer? Dieses Horrorszenario sollte dir mit einem guten E-Bike und einem vor der Tour geladenen Akku nicht passieren. Vergleiche beim Kauf deines Trekking-E-Bikes unbedingt die Wattzahl und achte darauf, um welche Art von Akku es sich handelt. Lithium-Ionen-Akkus, die neue Akku-Generation, sind umweltfreundlicher als ältere Modelle und begeistern mit einer längeren Haltbarkeit. Viele Hersteller geben an, mit welcher Reichweite du ungefähr rechnen kannst. Es ist wichtig, dass du bei deiner Tourenplanung nicht mit der maximalen Reichweite kalkulierst, da auch dein Fahrverhalten und die Beschaffenheit der von dir ausgewählten Strecke beeinflussen, wie weit du mit einer Akkuladung kommst. Ersatz-Akkus sind verhältnismäßig schwer. Für ambitionierte Sportler kann es sich dennoch lohnen, einen Ersatzakku auf die Tour mitzunehmen. Letztlich sind die Lebensdauer deines Akkus, die Reichweite mit einer Akkuladung und die generelle Leistungsfähigkeit immer auch davon abhängig, ob du den Akku richtig lagerst und pflegst. Wenn du ein gebrauchtes Trekking-E-Bike kaufst, erstehe dein neues Lieblingsrad unbedingt bei einem renommierten Fachhändler. Hier kannst du davon ausgehen, dass sämtliche technischen Teile und Verschleißteile vor der Übergabe fachmännisch überprüft wurden.

Trekking-E-Bike oder City-E-Bike – welches Modell ist das richtige für dich?


Brauchst du dein E-Bike nur für den Weg zur Uni oder zur Arbeit? Wohnst du in einer Großstadt oder in einem Gebiet, in dem es gut ausgebaute, asphaltierte Radwege gibt? Auf einfachen Kurzstrecken genügt oft ein City-E-Bike. City-E-Bikes sind robust, schnörkellos und kommen ohne viel technischen Schnickschnack aus. Bei diesen Modellen wird besonderer Wert auf die Straßenverkehrssicherheit gelegt. Wer überlegt, in der Innenstadt auf das Auto zu verzichten und nur gelegentlich Einkäufe transportiert, ist mit einem City-E-Bike gut bedient. Bist du eher sportlich unterwegs und suchst ein E-Bike, das dir im Alltag, bei Ausflügen und mehrtägigen Touren gute Dienste leistet? Ein Trekking-E-Bike ist ein wunderbarer Allrounder, den du in allen Situationen einsetzen kannst. Natürlich sind auch Trekking-E-Bikes StVO-konform. Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden E-Bike-Arten ist die Sportlichkeit der Trekking-Modelle. Bei Trekking-E-Bikes wird viel Wert auf Ergonomie gelegt. Wenn du oft auf Schotterpisten und Waldwegen unterwegs bist, ist das Trekking-Bike ganz sicher die bessere Wahl. Übrigens gibt es nicht nur für Damen auch Trekking-E-Bikes mit tiefem Einstieg.

Traumrouten für das Trekking-E-Bike


In Urlaubsregionen von den Alpen bis zur Nordsee werden in den örtlichen Fahrradverleihen und in Hotels immer häufiger E-Bikes zum Mieten angeboten. Viel angenehmer als der Umgang mit einem unbekannten E-Bike ist es jedoch, wenn du auch im Urlaub und auf Wochenendtrips nicht auf dein gewohntes E-Bike verzichten musst. Mittlerweile gibt es ganze Regionen, die für ihre guten Bedingungen zum E Bike Trekking berühmt sind. Bist du ein Genießer, ist dir wichtig, dass deine Tour nicht zu anstrengend ist und am Wegesrand zahlreiche Möglichkeiten zur Einkehr gegeben sind? Achte schon bei der Planung deiner Route darauf, dass die Tagesetappen eher kurz sind. Bei Google Maps und anderen Karten-Apps findest du Restaurants, Biergärten und Cafés einschließlich der Gästebewertungen. Wenig Steigungen bedeuten zwar auch eine geringere Anstrengung. Bedenke aber, dass die schönsten Aussichten immer auf einen anstrengenden Aufstieg folgen. Kulinarisch interessante Trekking-Touren für entspannte E-Bike-Fahrer gibt es unter anderem entlang der Mosel oder der Donau. Auch der Altmühltal-Radweg ist ein Eldorado für alle, die mit dem Trekking-E-Bike unterwegs sind. 

Du bist ein echter Radsportler, der die Vorzüge seines Trekking-E-Bikes nutzt, um noch schneller weitere Strecken zu absolvieren? Mit dem Trekking-E-Bike bist du in den Mittelgebirgen, aber auch auf höheren Gebirgen sicher unterwegs. Unbefestigte Wege sind zwar etwas ungemütlicher als asphaltierte Strecken. Dafür bieten sie umso mehr Abwechslung und führen dich oft zu einzigartig schönen Zielen. Wenn du die Reichweite deines Akkus gut kalkulierst, kannst du dir mit dem Trekking-E-Bike durchaus auch längere Etappen zutrauen. Strecken, die sich sehr gut für sportlich ambitionierte Trekking-E-Biker eignen sind unter anderem der Salzkammergut-Radweg, der Rhein-Radweg oder Euro Velo 9 in Österreich. 

Und natürlich ist es auch möglich, mit der ganzen Familien Touren mit dem Trekking-E-Bike zu unternehmen. Achte bei der Planung auf kinderfreundliche Restaurants, Spielplätze oder für Kinder ansprechende Ausflugsziele. Wenn du die Touren nicht zu lang und zu anstrengend planst, werdet ihr unterwegs sicher viel Spaß haben. Kinder lieben es, mit Kinder-E-Bikes unterwegs zu sein, da sie ganz schnell lernen, mit dem E-Bike gut umzugehen und sich darüber freuen, endlich mit den Erwachsenen mithalten zu können.

Trekking-E-Bikes eröffnen dir eine ganz neue Welt des Radfahrens. Bestell dir bei Greenstorm ein gebrauchtes und gründlich geprüftes Trekking-E-Bike mit zweijähriger Garantie und überzeuge dich selbst davon, wie mit dem E-Bike auch anspruchsvolle und lange Strecken einfach und voller Spaß bewältigt werden können.